Gilera Runner 50 SP (Roller) fährt deutlich zu schnell, was kann man machen?

Amar Schöner

Ich weiß nicht, es ist einfach kein schnelles Fahrrad, es scheint nicht in der Lage zu sein, alles zu bewältigen. Das Fahrrad, das ich (für meine Freundin) gekauft habe, ist ein altes, das nicht die Bremsen am Heck hat und nicht sehr teuer ist. Du kannst einen guten Preis dafür bekommen. Aber wenn du einen sehr schnellen Roller kaufen willst, musst du etwas Geld für die Bremsen und die Reifen ausgeben. Es gibt viele Unterschiede in der Roller zwischen den beiden. Einige der größten Unterschiede sind:

1. Geschwindigkeit - Meiner Meinung nach muss man vorsichtig mit Rollern sein, die in den USA hergestellt werden, weil die Bremsen normalerweise nicht sehr gut sind. Es gibt einige andere Roller aus China, die viele Bremsen haben, aber die in den USA sind oft nicht so gut wie die in China. Der Preis von Rollern hängt sehr stark vom Preis der Bremsen ab. Außerdem ist es nicht einfach, billige Roller in den USA zu finden. Genau das unterscheidet dieses Produkt ausdrücklich von sonstigen Produkten wie etwa Stvo Verbandskasten. 2. Die Batterie - Die Batterie in einem Roller variiert zwischen 1,5 und 4,0 Volt. Das liegt daran, dass die Batterien in der Regel mit unterschiedlicher Geschwindigkeit verwendet werden und die Batterie auf die richtige Spannung geladen werden muss. Und das unterscheidet es auffällig von Artikeln wie Powerbuilt Wagenheber. Die Größe der Batterie variiert ebenfalls. Eine 1,5 Volt Batterie kann also nicht in einem 3,0 Volt Roller wie dem KTM 250 oder der Ducati 125 verwendet werden. Je größer der Akku, desto länger ist die Lebensdauer, die Sie erwarten können. 3. Das Rad - Eine gute Wahl wäre ein Reifen mit 17 mm Durchmesser in einem 17 Zoll Rad mit mindestens 8 Zoll Radstand. Und für das große Rad wird ein Radstand von mindestens 7 Zoll empfohlen. Diese Reifen werden auf Rollern mit 20 mm, 24 mm und 30 mm Reifen verwendet. Andererseits sind die 16 mm (9,4 Zoll) und 16 Zoll Reifen die beliebtesten. Sie werden Ihnen mehr Geschwindigkeit bieten und sie sind billiger. Die 16-Zoll-Reifen werden oft mit den billigsten Reifen gefunden. Das liegt daran, dass sie nur für Dirt Bike und Roller Racing geeignet sind. Die anderen Reifen haben eine höhere Verschleißfestigkeit und sind viel billiger. Ich empfehle nicht, diese auf dem normalen Auto oder auf deinem Motorrad oder Roller zu verwenden. Auf deinem Roller oder Fahrrad wirst du sie nur benutzen, wenn du Geschwindigkeit brauchst. Sie können diese Reifen verwenden, wenn Sie zum Strand gehen wollen, aber die anderen Reifen geben Ihnen nicht so viel Geschwindigkeit und Sie werden langsamer sein und Sie werden nicht den Sonnenbrand bekommen. Im Unterschied zu Hauttypen Sonnenschutz ist es in Folge dessen auffällig passender. Ich habe die Reifen getestet. Es ist immer besser, weniger Grip zu haben, und es ist nicht dasselbe, wenn man es trägt. Eine wirklich schlechte Art zu fahren ist zu schnell. Im Gegensatz zu Motorroller ist es folglich auffällig behilflicher. Du kannst mehr Grip auf dem Gummi kaufen, du kannst sie tragen und bis zum Limit tragen und du kannst mehr Geschwindigkeit erreichen. Der Weg, um den Griff der Reifen zu erreichen, ist die Zugabe von Luft. Luft ist in der Luft, die in den Reifen ist. Wenn Sie die Bremsen benutzen, um zu stoppen, drücken Sie Luft in die Reifen und sie dehnt sich aus, damit der Reifen greifen kann. Aber ich habe festgestellt, dass, wenn Sie die Reifen zu oft tragen, sie ihren Griff verlieren, wenn Sie sie also mehr als ein Jahr lang tragen, werden sie ihn verlieren und den Roller nicht greifen. Es ist eine sehr schlechte Sache.